Erstellt am 18. April 2011, 08:47

Bärlauch- Pesto. DÖRTHE BUCHMANN / begleitet als Lebensberaterin Menschen in Konflikt- und Krisensituationen.

Lebensberaterin Dörthe Buchmann (sie hat ihre Praxis in Baden) stellt den NÖN-Lesern mit dem Bärlauchpesto nach Hildegard von Bingen ein ganz frühlingshaftes Rezept zur Verfügung!

1 Tasse Mandeln und 2 Tassen Bärlauch in der Küchenmaschine hacken, mit 1 Esslöffel Salz und 2 Prisen Galgant (gibt’s im Reformhaus zu kaufen) würzen.
Unter weiterem Mixen so viel Sonnenblumenöl dazugeben, bis eine sämige Paste entsteht.
Das Pesto anschließend in kleine Gläser füllen, mit Sonnenblumenöl begießen und verschließen.

Kühl und dunkel lagern!

ZUTATEN

1 Tasse Mandeln
2 Tassen Bärlauch
1 EL Salz
2 Prisen Galgant ( gibt’s im Reformhaus)
Sonnenblumenöl zum Übergießen