Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Eiersalat mit Kräutern. RENATE LÖSCHENBRAND sandte uns ihr Lieblingsrezept.

Hart gekochte Eier mit Eierschneider teilen. Paradeiser waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schinken in sehr kleine Würfel schneiden, Jungzwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden, Salatblätter waschen und abtropfen lassen. Rahm, Mayonnaise, 8-Kräuter, Senf und Gewürze glatt verrühren. Salatblätter in eine Schüssel legen, abwechselnd immer eine Paradeiser- und eine Eischeibe auflegen, dass eine Reihe entsteht, die nächste Reihe wird schindelartig an die erste gelegt usw., danach übergießt man mit Kräutersauce, bestreut mit Schinkenwürfel und Zwiebelringen – wiederholen und mit Schinken und Zwiebel aufhören. Im Kühlschrank durchziehen lassen. Als Beilage empfehle ich frisches Schwarzbrot.

ZUTATEN
4 hart gekochte Eier, 4 Paradeiser, 200 g Schinken, 1 Bund Jungzwiebel, Salatblätter zum Garnieren

Für die Marinade:
¼ l Sauerrahm, 2 Esslöffel Mayonnaise, 1 Teelöffel scharfer Senf, 1 Pkg. 8-Kräuter tiefgekühlt,  Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker