Erstellt am 23. Oktober 2007, 00:00

Ein Striezel Brot nach Belieben. Rezepttipp von MARIA HOSA, Leiterin der Privathauptschule Amstetten

Zubereitung: Die trockenen Zutaten gut vermischen, Germ und Honig mit wenig lauwarmem Wasser gut verrühren und so viel lauwarmes Wasser zugeben, dass ½ Liter Flüssigkeit entsteht. Alle Zutaten gut vermischen - mit dem Handrührgerät, aber auch mit Hilfe der Hände. Einen Striezel formen, auf das Backblech legen und zirka 15 Minuten gehen lassen. Das Brot mit nassen Händen stark befeuchten, in das kalte Rohr schieben und bei 175 Grad zirka 40 Minuten backen. Statt den drei Esslöffel Vollkornsauerteig und der ½ Germ kann man auch ein Packerl Germ nehmen. Bei den Mehlarten nehme ich sehr gerne je ein Drittel Dinkel, Roggen und Weizen. Viel Freude dabei!

ZUTATEN
70 dag Mehl (35 dag Dinkelvollmehl und 35 dag Weizenmehl)
1 Eßl Salz
2 Eßl Brotgewürz
2 Handvoll Körner
3 gestrichene Eßl Trocken-Vollkorn-Sauerteig
½ Packerl Germ
1 Eßl Honig
½ l lauwarmes Wasser