Erstellt am 27. Juni 2011, 08:06

Kleines Sektfrühstück. Renate Hecher, Willendorfs Vizebürgermeisterin.

Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
Die Petersilie fein hacken. Eier mit Rahm und Petersilie zu einer glatten Masse verrühren, salzen und pfeffern, in zwei kleine gefettete Backförmchen füllen und 6-8 Minuten im Ofen backen, herausnehmen, kurz ruhen lassen und danach stürzen.
Zitronenzesten mit dem Frischkäse, Zitronensaft und dem Kren verrühren. Die Frischkäsemasse auf der Eierspeise (Frittata) anrichten. Die Lachsscheiben aufrollen und den Frischkäse damit garnieren. Schalotte in feine Ringe schneiden und über die Räucherlachsscheiben streuen.
Mit frischem Gebäck oder Toastscheiben und einem Gläschen frisch perlendem Sekt servieren.

ZUTATEN
2 Eier
2 EL Sauerrahm
1 EL Petersilie
1 TL Zitronenzesten
3 EL Frischkäse
1 EL Kren, frisch gerieben
1 EL Zitronensaft
2 Scheiben geräucherter Lachs
1/2 Schalotte
Salz und Pfeffer