Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kletzenbrot. Elisabeth Teufel, De- kanatsverantwortliche der Kath. Frauenbewegung aus Reinsberg

Zubereitung: Kletzen, Zwetschken, Feigen, Haselnüsse, Walnüsse, Rosinen, Zitronat und Aranzini, Vollzucker, Honig, Schnaps, Rum, Zimt, Neugewürz, Ingwer, Lebkuchengewürz, Vanillezucker, Schale und Saft der Zitrone und Orange miteinander vermengen und über Nacht zugedeckt stehen lassen. Mit 1 kg Brotteig vermischen, Wecken formen und eine Stunde rasten lassen. Die Wecken anstechen und ins kalte Rohr stellen. Bei 150 bis 160 °C fast zwei Stunden backen. Mit gefetteter Folie abdecken.

ZUTATEN
für 6 Wecken:

 1,5 kg Kletzen
 90 dag Zwetschken
 88 dag Feigen
 10 dag Haselnüsse
 25 dag Walnüsse
 25 dag Rosinen
 38 dag Zitronat
 40 dag Aranzini
 10 dag Vollzucker
 20 dag Honig
 1/16 Liter Schnaps
 1/16 Liter Rum
 1 EL Zimt
 Neugewürz
 Ingwer
 1 P. Lebkuchengewürz
 2 P. Vanillezucker
 Saft und Schale einer 1/2        Zitrone und 1/2 Orange
 1 kg Brotteig