Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Marias leckerer Eiaufstrich. MARIA RANCZ aus Unterfrauenhaid

Maria Rancz’s Eiaufstrich wird auf vielen Veranstaltungen in Unterfrauenhaid verlangt. Zur Zubereitung des Eiaufstriches die Rama schaumig rühren, dann den Mixer auf Stufe zwei schalten und abwechselnd, geschnittene Zwiebel, geschnitte Eier sowie die Majonese und Jogonese dazu geben. Danach den Aufstrich salzen, pfeffern und Schnittlauch dazu geben. Anschließend gut abschmecken. Zum Schluss den Eiaufstrich mit Schittlauch bestreuen.


ZUTATEN
 9 hartgekochte Eier

 1 Zwiebel

 1/4 kg Rama

 3 Packungen Majonese (25 Prozent)

 3 Packungen Jogonese

 Salz

 Pfeffer

 Schittlauch