Erstellt am 11. Mai 2008, 07:00

Melanzani- Aufstrich. Rezepttipp / DR. ABDULBASET ATASSI, Zahnarzt in Gmünd.

Zubereitung:
Die Melanzani mit Messer anstechen und im Backrohr bei 200 Grad zirka 1/2 Stunde Grillen. Danach schälen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen und mit Küchenkrepp abtupfen danach mit einer Gabel zerdrücken.
Anschließend Knoblauch und Joghurt unterrühren. Je nach Geschmack Salz und einige Tropfen Zitronensaft beigeben. Falls Tahina (Sesampaste) vorhanden, davon zwei Esslöffel unterrühren.
Garniert wird der Aufstrich mit gerösteten Pinienkernen und geschnittener Petersilie.
Der Aufstrich schmeckt hervorragend auch als Beilage zu Gegrilltem.

Guten Appetit!

ZUTATEN
 2 Melanzani
 1 Zehe Knoblauch
 1/2 Becher Joghurt
 Zitronensaft
 Salz
 falls vorhanden 2 EL Tahina (Sesampaste)
 etwas Petersilie
 Pinienkerne