Erstellt am 25. Mai 2011, 08:56

Milch-HonigGelee. BRIGITTE GEYER, Auramalerin aus Velm.

ZUBEREITUNG: Den ½ Liter Milch in einem Topf erwärmen (nicht kochen!) und drei Esslöffel Blütenhonig einrühren.
Einen Esslöffel Gelatinepulver in zwei Esslöffel warmem Wasser auflösen.
Die Lösung zusammen mit dem einem Esslöffel Kaffeepulver in die abgekühlte Honigmilch rühren, bis eine glatte Masse entsteht.
Das Gelee in nasse Dessertschalen füllen, nach dem Steifwerden im Kühlschrank stürzen.
Mit Obst nach Jahreszeiten garniert servieren.
Anstelle von Obst kann auch Schlagobers zur Garnierung verwendet werden.
Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

Die Vernissage der Auramalerin Brigitta Geyer findet am Freitag, 27. Mai um 19 Uhr im Kultursaal Himberg statt (vis a vis vom Billa). Infos unter www.aura-bilder.com

ZUTATEN:
½ l Milch
3 EL österreichischer Blütenhonig
1 EL Instantkaffee
1 EL Gelatinepulver
2 EL Wasser