Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Milchsuppe & Braterdäpfel. Rezepttipp von KARL RAUCH vom Bildungs- und Heimatwerk Großgöttfritz

Mehl in Milch einsprudeln; das Ganze in kochendes Wasser einrühren und aufkochen lassen. Nach Bedarf nachsalzen und mit Rahm verbessern.
8 mittlere speckige Erdäpfel (Kartoffel) schälen, und in 2 - 3 mm starke Scheiben schneiden.
1 mittlere Zwiebel fein schneiden und in 2 EL Schmalz leicht anrösten.
Geschnittene Erdäpfel lose dazugeben, salzen und diese zugedeckt anbraten. Zwischendurch immer auflockern (nicht zerrühren - nur Verklumpen verhindern) und wenden. Wenn Erdäpfel durchgebraten sind, ohne Deckel nach mehrmaligem Wenden noch anrösten.
Suppe mit Brotwürfeln servieren (je nach Geschmack noch mit Milch verdünnen).
Braterdäpfel sind eine feine Beilage zur Suppe.

ZUTATEN
6 dag Mehl (glatt)
1/2 Liter saure Milch
1 Liter Salzwasser mit Kümmel (oder auch gemahlenem Kümmel)
Schwarzbrotwürferl
8 mittlere speckige Erdäpfel
1 mittlere Zwiebel
3 Esslöffel Schmalz