Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schinken-Käs Schmarren. Rezepttipp - GENOVEVA SCHAUPP, Hausfrau aus Günzing bei Ferschnitz.

Zubereitung:
Zuerst die Zwiebel mit dem geschnittenen Fleisch gut durchrösten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und zur Seite stellen.
Danach den Schnee schlagen und mit Dotter, Milch, Mehl und Salz glatt rühren.
Das Zwiebelfleischgemisch und den vorgeschnittenen Käse unterheben. Thea in einer größeren Pfanne erhitzen und den Teig hinein geben. Das Ganze bei guter Hitze im Rohr backen.
Nach dem Herausnehmen mit zwei Gabeln zerreißen und noch etwas ausbacken.
Zum Schluss Schnittlauch drüberstreuen und das Ganze mit frischem Salat servieren.

ZUTATEN
 20 dag Selchfleisch

 Zwiebel

 10 dag Käse (Gouda)

 4 Eier

 ¼ l Milch

 20 dag Mehl

 10 dag Thea

 Salz, Pfeffer