Erstellt am 05. September 2012, 09:10

Schnaps aus Holler-Beeren. Alexandra Bartsch aus Wipfing verrät ihr Schnapsrezept. FOTO: NÖN

Die Holunderbeeren von den Stielen mit einer Gabel, (empfehlenswert ist es, Gummihandschuhe zu verwenden - die Beeren färben stark ab!) abreiben.
Anschließend alle Zutaten bis auf den Alkohol zum Kochen bringen. Die Hitze abschalten und abkühlen lassen. Dann durch ein Sieb oder ein Tuch pressen und den Alkohol zufügen. Den Schnaps anschließend einige Wochen dunkel lagern - fertig!

ZUTATEN
2 l Holunderbeeren
1 kg Zucker

1 Pkg. Vanillezucker
5 Stk. Nelken

2 Stk. Zimtstangen
1 Stk. Zitrone

500 ml Korn od. Weingeist
2 l Wasser