Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spanische Gazpacho. HELMUT SCHACHINGER, Obmann Laufclub Strasshof.

Zubereitung: Gurke, Zwiebeln, Tomaten, sowie entkernte Paprikaschote zerkleinern, je drei Esslöffel von dem Gemüse als Garnitur beiseite stellen, den Rest mit Tomatensaft, Suppe, Olivenöl, Knoblauch und den Gewürzen in einen Standmixer geben, fein mixen und würzen. Die Konsistenz kann mit Suppe noch reguliert werden.
Das Gazpacho einige Stunden im Eiskasten gut kühlen.
Das übriggebliebene gewürfelte Gemüse untermischen und die Suppe in eiskalten Tassen servieren. Die Weißbrotwürfel werden bei Tisch über die Suppe gestreut.

ZUTATEN
4 dl Tomatensaft
4 dl Suppe, kalt, fettfrei
160 g Tomaten, geschält
80 g Salatgurke, geschält
60 g Paprikaschote, grün
50 g Zwiebeln
20 g Weißbrot, ohne Rinde
1 TL Knoblauch, gepresst
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Tabascosauce
3 EL Weißbrotwürfel