Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spinatstrudel m. Schafkäse. Rezepttipp von LUDWIG BREICHNER, Gemeinderat aus Korneuburg

Zutaten:
1 Packung Fertigteig-
strudel
1 kg frischer Spinat
oder 600 g tiefgekühlter
Blattspinat
200 g milder Schafkäse
100 g Joghurt (1%)
Salz, Muskat,
etwas Milch
Zubereitung:
Teig auflegen und mit überkochtem, abgeseihtem und gewürztem Spinat belegen.

Würfeligen Schafkäse mit Joghurt vermischen und auf dem Spinat verteilen.

Strudel auf der Seite einschlagen und einrollen.
Mit etwas Milch bestreichen.

Auf ein Backblech legen, einige Löcher mit einer Gabel in die Oberfläche stechen.

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 Grad ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Dazu passen sehr gut Tsatsiki, Gurken- oder grüner Salat.

Gutes Gelingen!
Guten Appetit!