Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zwetschgen-Chutney. Uli Alfons lud vorige Woche zum Kochen in ihre Elektroboutique.

Gekocht wurde vorige Woche in der Elektroboutique von Uli Alfons in Baden. Unter dem Motto „Schönheit bewundert man, Perfektion genießt man“ wurde mit fast schon intelligenten Elektrogeräten ein fast schon perfektes Dinner gekocht, angerichtet und schlussendlich verzehrt. Der kommenden Jahreszeit verpflichtet wurde u.a. ein Zwetschgen-Chutney zubereitet, das hervorragend zu vielen herbstlichen Gerichten passt.

Zubereitung: Zwiebel würfelig schneiden und mit den Zwetschgen in einer Pfanne anschwitzen. Dann wird der Thymian, die Zimtstange, das Lorbeerblatt, eine gute Brise Zucker sowie ein ausgedehnter Schuss Rotwein zu den Zwetschgen geben; mit Pfeffer und Salz würzen, 10 Minuten einkochen lassen und in Marmeladegläser abfüllen und auf die Jagd gehen, weil so ein Zwetschgen-Chutney hat gern a bissl was Wildes um sich…

ZUTATEN
1 große Zwiebel
8 Stück Zwetschgen
1/2 EL Butter
2 EL Thymian
1 Zimtstange
1 Stück Lorbeerblatt
1 Teelöffel Zucker
ein ordentlicher Schuss Rotwein
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz