Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zwiebel am Stäbchen. Clarissa Moser wünscht viel Spaß beim Ausprobieren. Gutes Gelingen!

Alle Zwiebeln fein schneiden und mit Knoblauch in heißem Öl hell anrösten. Danach auf einer Küchenrolle gut abtropfen, auskühlen lassen.
Blätterteig auf dem Backblech mit dem Backpapier entrollen und der Breite nach halbieren. Eine Hälfte mit dem verquirltem Ei bestreichen. Auf der mit Ei bestrichenen Hälfte die gerösteten Zwiebeln verteilen und würzen. Die zweite Teighälfte darüber legen, gut andrücken, mit verquirltem Ei bestreichen und mit einer Gabel einstechen. Mit einem scharfen Messer der Länge nach halbieren und zirka vier Zentimeter breite Streifen schneiden. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene 12 bis 15 Minuten goldbraun backen.

ZUTATEN
 1 Packung Blätterteig
 3 Zwiebeln
 3 rote Zwiebeln
 1 Knoblauch
 etwas Olivenöl
 Salz, Pfeffer, Majoran oder Oregano
 1 Ei zum Bestreichen
 1 EL Kümmel zum Bestreuen