Erstellt am 10. März 2016, 15:27

Blätterteigrollen mit Beef Tatar. Leckere Rezepte aus dem "Heimat Niederösterreich"-Magazin.

Beef Tatar in der Blätterteigrolle  |  Herbert Lehmann

Zutaten für ca. 10 Röllchen à 7 cm:

200 g Blätterteig
1 Ei
Butter zum Einfetten der Schaumrollenformen
200 g Rinderfilet
20 g Zwiebel
20 g Essiggurkerln
1 TL Kapern
2 Sardellen
1 TL Senf
1 EL Ketchup
Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Teig der Länge nach in 1 cm breite Streifen schneiden und etwas überlappend spiralförmig auf die mit Butter eingefetteten Schaumrollenformen wickeln. Teig dabei nicht ziehen, sonst reißt er beim Backen ein. Mit etwas kaltem Wasser bestreichen, 30 Minuten rasten lassen, dann mit dem versprudelten Ei bestreichen und mit dem Teigschluss nach unten auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 15 Minuten goldgelb backen, noch heiß von den Formen ziehen und auskühlen lassen. Rindfleisch, Zwiebel, Essiggurkerln, Kapern und Sardellen sehr fein hacken, Ketchup mit Senf und Öl zu einer Marinade vermischen, eventuell einen Spritzer Chilisauce beigeben. Marinade gut mit dem Fleisch vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tatar in einen Spritzsack mit großer Tülle geben und Schaumrollen damit füllen.

Weitere leckere Rezepte finden Sie im Magazin Heimat Niederösterreich.