Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Caesar’s-Salat. Rezepttipp / JOSEF HAUNSCHMID, Biedermannsdorfer Gemeinderat und Sportler.

Zubereitung: Hühnerfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl bei geringer Hitze auf beiden Seiten jeweils 8 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und etwas auskühlen lassen. Salat putzen, waschen und in Stücke schneiden. Salatschüssel mit halbierten Knoblauchzehen ausstreichen. Dotter mit Senf und Essig verrühren, salzen, pfeffern und Marinade nach Belieben würzen. Öl in feinem Strahl hinzufügen, bis die Sauce mayonnaiseartig bindet. Den Salat mit Zitronensaft beträufeln.
Die Hühnerfilets in einhalb Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit Parmesan betreuen und mit frischem Weißbrot servieren.

ZUTATEN
- 300 g Hühnerfilets
- 400 Gramm Eissalat
- 2 Knoblauchzehen
- 2 EL Essig und Olivenöl
- 2 Eidotter
- 1 EL Senf
- 150 ml Maiskeimöl
- Parmesan zum Würzen