Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Cremesuppe aus Paprika. Rezepttipp / RICARDA PLETTERBAUER liebt vor allem die asiatische Küche.

Die Sachbearbeiterin aus St. Pölten betreibt sehr viel Sport und kocht am liebsten mit Freunden verschiedene Köstlichkeiten zum Probieren.
Zuerst werden die 4 gelbe Paprikaschoten in grobe Stücke geschnitten, ebenso eine große Zwiebel und die Knoblauchzehen. Alle Zutaten nun in etwas Butter anschwitzen. Mit einem Liter Hühnersuppe aufgießen und weichkochen. Nun alles pürieren und durch ein Sieb abseihen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf eventuell mit Obers aufgießen. Mit Schnittlauch wird die Suppe vollendet. Mit weniger Flüssigkeit ist es übrigens eine tolle Creme zu vielen Fleisch-, Fisch- und auch Nudelgerichten.
Guten Appetit.

ZUTATEN
4 große gelbe Paprika-
schoten
1 große Zwiebel
5-6 Knoblauchzehen
1 Liter Hühnersuppe
Salz und Pfeffer
etwas Butter
Schnittlauch
Bei Bedarf: etwas Obers