Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Einmach-Knödelsuppe. KARL SCHILLINGER, Inhaber vom Gasthaus Großmugl.

Zubereitung Suppe: Aus Hühnerklein (Rücken-Innereien), Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel, Lauch eine Suppe köcheln, Fleisch ablösen und samt den Innereien klein schneiden.
Zubereitung Knödel:
Etwas weiche Butter mit einem Ei, Salz, Pfeffer, Muskat und viel frisch gehackter Petersilie gut verrühren.
Zwei altbackene Semmeln einweichen, fest ausdrücken und zur Masse einkneten. Mit Bröseln eine homogene Masse kneten und Knödel formen. Die Knödel in leicht wallender Suppe köcheln und eventuell ein Probeknödel zubereiten.
Am Schluss die Suppe mit etwas Weißwein, Suppenwürze und Petersilie abschmecken.
Die Einmachknödelsuppe mit einigen geschnittenen Suppengemüsewürfeln, Petersilie und Fleisch anrichten.

ZUTATEN
Suppe: 1 Suppenhuhn
1 Zwiebel
2 Tassen Reis
5 Karotten
2 Stangen Lauch
½ Knolle Sellerie
3 Nelken
1 Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer
Knödel:
2 altbackene Semmeln, etwas weiche Butter, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, viel gehackte Petersilie