Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gemüsesuppe mit Sauce. IRENE BLASGE kocht mit Kräutern aus dem eigenen Garten.

Gemüsesuppe: Öl in einen Topf geben, die Zwiebel und den Lauch klein schneiden und zehn Minuten in einem Topf anbraten. Kürbis, Kartoffeln und Karotten gewürfelt hinzufügen und mit fünf Liter Wasser aufgießen. Zehn Minuten köcheln lassen. Danach den Kräuterbund aus Rosmarin, Thymian, Majoran, Petersilie und Lorbeerblättern dazugeben und mitkochen.
Bohnen, Erbsen und Tomaten hinzufügen und weitere 15 Minuten köcheln lassen (Die Tomaten vorher schälen und grob würfeln). Abschließend Nudeln hinzufügen.
Basilikumsauce: Den Bund Basilikum, die Knoblauchzehen, einen halben Teelöffel schwarzen Pfeffer sowie den geriebenen Parmesan in einem Topf pürieren. Langsam Öl hinzufügen, bei Bedarf wiederholen.

ZUTATEN
 6 Zwiebel
 3 Lauch
 1 Kg Kürbis
 750 g Kartoffeln
 3 Karotten
 Rosmarin
 400 g Bohnen
 400 g Erbsen
 6 Tomaten
 400 g Nudeln
 80 g Parmesan
 Kräuter: Thymian, Majoran, Petersilie, Basilikum, 1 Lorbeerblatt
 Knoblauch, Pfeffer, Öl