Erstellt am 12. Februar 2008, 00:00

Köstliche Muskatsuppe. Rezepttipp von IRENE ALEXOWSKY, Groß-Enzersdorf

Irene Alexowsky, Buchhändlerin in Groß-Enzersdorf, hat uns ihr Lieblingsrezept zur Verfügung gestellt.
Zubereitung: Kürbis waschen, Deckel kreisförmig ausschneiden, Kerne und Fruchtfleisch lösen und würfelig schneiden, zwei cm Rand stehen lassen. Chili entkernen, hacken, Ingwer schälen und reiben, dann in der Butter andünsten, mit Muskat würzen. Schlagobers erhitzen, Käse, Suppe und Fruchtfleisch dazugeben - 10 Minuten kochen, dann würzen. Den Kürbis ins Rohr (160 Grad) stellen, mit der Suppe füllen und ca. 1 Std. garen lassen, mit frischen Knoblauchcroutons bestreuen. Dazu passt Toastbrot mit 1-2 Knoblauchzehen in etwas Olivenöl goldbraun braten.
Guten Appetit!

ZUTATEN
Für 6 Personen:
1 Muskatkürbis (ca. 4 kg)
1 Chilischote, 1 frischen Ingwer, 3 EL Butter, Muskatnuss, 2 Becher Schlagobers, 300 g Käse gewürfelt, 1 l Gemüsesuppe