Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kohlsuppe mit Fleischbällen. Renate Beck findet das Rezept einfach nur lecker.

Fleischbällchen: Faschiertes mit Ei, klein gehackten Zwiebel und Kräuter vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kleine Bällchen formen. Suppe: Kohl in Streifen schneiden, Tomaten vierteln, Kartoffeln schälen und würfeln. Öl erhitzen und Kartoffeln darin anschwitzen, Kohl dazugeben und kurz mitgaren. Mit Gemüsesuppe aufgießen, Tomatenmark dazugeben und aufkochen lassen.
Faschierte Bällchen dazugeben und alles bei kleiner Hitze zirka 30 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss werden erst die Tomaten dazugegeben, damit sie bissfest bleiben.
„Die faschierten Bällchen schmecken auch meinen Töchtern“, erzählt die stolze Mutter.

ZUTATEN
 1 Ziebel
 40 dag Faschiertes
 1 Ei
 1 EL italienische Kräuter n 1 kg Kohl, 4 Tomaten, n 30 dag Kartoffel
 1,5 l Gemüsesuppe 
 3 El Tomatenmark, 
 Öl zum Anschwitzen
 Salz und Pfeffer