Erstellt am 16. November 2010, 09:25

Kugeln mit Raffaello. STEPHANIE HAIDEN, Schülerin der HLW Türnitz.

Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Jeweils eine Malteserkugel oder Mandel mit der Masse umhüllen und zu einer Kugel formen.
Danach in Kokosett wälzen und in bunte Papiermanschetten geben.
Die Raffaellokugeln kühl aufbewahren.    
Stephanie Haiden ist Schülerin der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Türnitz, der „Schule im Grünen“.

ZUTATEN
 30 dag geriebene weiße Schokolade,
 1 Packerl Vanillezucker,
 10 dag Staubzucker,
 10 dag Margarine,
 3 Esslöffel Rum,
 Orangenaroma,
 Zum Wälzen: 16 dag Kokosett.
 Zum Füllen:
Malteserkugeln oder ganze Mandeln.