Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Mediterrane Gemüsesuppe. GABRIELE DOHNAL, Künstlerin und Dekorateurin in Baden.

Die Karotten putzen, waschen und in Scheiben schneiden, die Zwiebeln schälen und fein hacken. Weißkohl putzen, in feine Streifen schneiden, ebenfalls waschen. Auch die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, bisherige Zutaten darin anbraten. Alles mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Die Tomaten häuten und achteln. Champignons, Tomatenviertel und Tomatenmark in die Suppe geben und rund fünf Minuten mitkochen.
Das Vollkorntoastbrot toasten und würfeln. Basilikum waschen und fein hacken. Basilikum und Oregano in die Suppe geben, diese mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Die Suppe mit Brotwürfeln und Parmesan servieren.

DIE ZUTATEN
Für 4 Personen: 2 Karotten, 2 Zwiebel, 150 g Champig-nons, 300 g Weißkohl, 2 EL Olivenöl, 3/4 l Gemüsebrühe, 2 Tomaten, 3 EL Tomatenmark, 1 Bund Basilikum, 1 TL Oregano, 2 Scheiben Vollkorntoastbrot, Salz und Pfeffer, 50 g geriebener Parmesankäse.