Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nockerl vom Schafkäse. Simone Grabenschweiger, HLW-Schülerin

Den Feta-Käse in kleine Teile zerdrücken, Joghurt, Creme fraiche, klein geschnittene Tomaten und Oliven dazugeben und verrühren. Das Olivenöl beifügen und mit wenig Salz und Oregano würzen. Danach im Kühlschrank kalt stellen. Den Rucolasalat mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Aus der gekühlten Masse Nockerl formen und mit dem bereits marinierten Rucolasalat servieren.

ZUTATEN für fünf Personen:
Schafkäsnockerl :
 1 Becher Creme fraiche

 0,2 kg griech. Feta

 0,1 l Joghurt

 0,04 kg getr. Tomaten

 0,02 kg schwarze Oliven

 0,02 l Olivenöl

 wenig Salz und Oregano
marinierter Rucola:

 0,05 kg Rucola
 0,04 l weißer Balsamico
 0,02 l Olivenöl
 Salz, Pfeffer