Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Serbische Bohnensuppe. Marion Bauer isst dazu frisches Halbturner Knoblauchbrot.

Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Speck und Geselchtes in kleine, dünne Plättchen schneiden. Gesalzene Zwiebel goldgelb anrösten. Speck und Geselchtes zufügen und beides ein paar Minuten unter mehrmaligem Wenden anbraten. Die Gewürze und den zerdrückten Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Das Paprikapulver einstreuen und unter Rühren ebenfalls kurz mitrösten. Anschließend werden die Bohnen mitsamt Saft hinzugeleert und mit Wasser aufgegossen. Die Suppe zirka 20 Minuten bei mäßiger Hitze köcheln lassen und bei Bedarf nachwürzen.

ZUTATEN
 500g weiße Bohnen
 250g Kidney Bohnen
 400g Geselchtes
 200g Speck
 2 große Zwiebel
 1 Knoblauch, 2 Suppenwürfel, Mayoran, Salz, Pfeffer, Kümmel, roter Paprika