Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spaghetti mit Pilzen. Rezepttipp von MARIA WEINSTABL, Bankstellenleiterin Raiffeisenbank in Kirchberg.

Zubereitung:
Grob zerdrückten Knoblauch und einige Kräuter in Olivenöl anschwitzen. Dann die Knoblauchzehen herausnehmen. Pilze (wenn möglich Steinpilze) 20 Minuten in Öl schmoren lassen. Danach mit Gemüsebrühe aus Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch (oder eventuell Suppenwürfel) aufgießen. Etwas salzen.
Danach die gekochten Nudeln in die Sauce geben, umrühren und ein Gemisch aus 1/8 l Milch und 1/8 l Sahne darüber gießen.

Guten Appetit !



Zutaten:

  • Knoblauch
  • Kräuter (gemischt)
  • Olivenöl
  • Pilze (eventuell Steinpilze)
  • Gemüsebrühe (aus Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch; oder Suppenwürfel)
  • Salz
  • Nudeln
  • 1/8 l Milch
  • 1/8 l Sahne