Erstellt am 15. Juni 2008, 00:00

Steirischer Salat. Rezepttipp von MELANIE WALDBAUER, Schauspielerin und Sängerin

ZUBEREITUNG: Kartoffeln kochen und die Marinade aus Suppe, kleingeschnittenen Zwiebeln , Essig, Öl, Salz und Pfeffer (Petersilie, Majoran, ) zubereiten.
Dann die Kartoffeln schälen und warm in die Marinade schneiden, nachwürzen und den Kartoffelsalat zugedeckt kalt stellen. Nun den Salat waschen, zerpflücken (ein paar große Blätter ganz lassen) und gut abtropfen lassen.
Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Eine Zwiebel in dünne Ringe schneiden und kurz in der Pfanne mit dem Speck schwenken. Essig, Kernöl, Senf und die Gewürze in einer Schüssel verrühren. Den Speck mit den Zwiebelringen, die zerstückelten Salatblätter und den Kartoffelsalat unterheben. Mit den Salatblättern anrichten und fertig!
Melanie Waldbauer spielt die „Geierwally“ im gleichnamigen Stück ab 12. Oktober.

ZUTATEN
1 großen Kopfsalat
100 g Speck, 2 Zwiebel
½ l Rindsuppe
½ kg speck. Kartoffeln
4 EL Essig, 2 EL Kernöl
1 TL Estragonsenf
Pfeffer weiß gemahlen
Salz, 1 Prise Zucker
Petersilie, Majoran,