Hornstein

Erstellt am 24. August 2016, 02:33

von BVZ Redaktion

Derby-Fortsetzung im Oktober. Das Derby zwischen Hornstein und Neufeld soll am 26. Oktober fortgesetzt werden.

Hornstein-Trainer Markus Buchner muss mit seiner Mannschaft gegen Neufeld einen 2:0-Pausenrückstand aufholen.  |  BVZ, Ivansich

Nach dem kuriosen Spielabbruch beim Derby zwischen dem ASV Hornstein und dem ASV Neufeld steht nun bereits ein Termin für die ausstehende zweite Spielhälfte fest. Am 26. Oktober wird das Spiel ab der zweiten Halbzeit beim Stand von 0:2 für Neufeld fortgesetzt.

Wie berichtet, musste die Begegnung aufgrund eines defekten Flutlichtmasten abgebrochen werden. Schiedsrichter Thomas Paukovits entschied sich vor Spielbeginn dennoch dafür, das Spiel anzupfeifen. Nach 45 Minuten reichten die Lichtverhältnisse für eine ordnungsgemäße Fortsetzung jedoch nicht mehr aus.

Für den Nachtrag hofft Hornsteins Trainer Markus Buchner auf die Rückkehr von aktuell verletzten Spieler: „Vielleicht werden einige bis dahin wieder fit. Wir liegen im Rückstand und haben dadurch nichts zu verlieren.“

Sein Gegenüber Patrick Vukovich kritisiert jedoch den späten Zeitpunkt: „Aufgrund der Nähe hätte man auch demnächst unter der Woche spielen lassenkönnen.“ Dennoch stehen die Vorzeichen für einen Neufelder Sieg gut. Patrick Niklas und Stefan Pleninger brachten die Gäste in Führung, mit dem Sieg am Wochenende in Jois konnte man ebenfalls überzeugen.

Gegen Mönchhof soll der nächste Erfolg gelingen, Hornstein kämpft gegen Pamhagen um die ersten Saisonpunkte.