Erstellt am 07. November 2012, 00:00

Abgang des Wandervogels. 2. Klasse Nord / Der ASV Hornstein und Benjamin Duhandzic gehen wieder getrennte Wege.

Manuel Jauk und Co. verabschiedeten Benjamin Duhandzic.  |  NOEN

Benjamin Duhandzic machte am 7. Oktober sein letztes Spiel für den ASV Hornstein, seitdem fehlt der Wiener auf den Planketten des Aufstiegsaspiranten. Nun wurde auch der Grund bekannt: Hornstein trennte sich von seinem Spielmacher während der Saison. „Die sportliche Leistung hat einfach nicht gepasst, wir haben uns viel mehr von ihm erwartet“, begründet Obmann-Stellvertreter Bernd Fuchs diesen Schritt. Damit setzt Duhandzic, der allgemein nicht als einfacher Spieler gilt, sein Dasein als Wandervogel fort.

Die vakante Position hinter den Spitzen wird jedenfalls neu besetzt. „Wir sind da schon an jemandem dran“, gibt Fuchs zu.