Eisenstadt

Erstellt am 16. November 2016, 02:21

von Peter Wagentristl

Schwimm-Gold für Seifner und Krammer. Die Schwimmer Markus Krammer und David Seifner räumten in Kapfenberg ab.

Abgeräumt. Bei den offenen Meisterschaften im Tischtennis konnten Markus Krammer und David Seifner mit Christa und Franz Wandler jubeln.  |  zVg

Vor Kurzem vertraten die zwei Behindertensportler Markus Krammer und David Seifner den DSG Burgenland gleich bei zwei Bewerben. Besonders erfolgreich waren die beiden in Kapfenberg bei den offenen Schwimmmeisterschaften von Special Olympics.

Vier Goldmedaillen im Schwimmen erarbeitet

Gemeinsam erarbeiteten die beiden vier Goldmedaillen und einen vierten Platz. In der Staffel schwammen die beiden gemeinsam zum Sieg über viermal 25 Meter. David Seifner von der Diözesansportgemeinschaft holte dazu noch den Sieg über 50 Meter Brust. Dominiert wurden die offenen Schwimm-Meisterschaften in zwei weiteren Disziplinen aber von Vereinskollegen Markus Krammer. Er gewann die Bewerbe über 50 Meter Rücken und 50 Meter Freistil.

Auch im Tischtennis darf der DSG Burgenland bei einem Event, das der Verein mit organisierte, über einen Medaillensieger jubeln. Vor Kurzem stand auch die Österreichische Meisterschaft im Tischtennis der „Mentalbehinderten“ in Neusiedl am See statt, wo sich David Seifner noch einmal in der Bestenliste eintragen konnte.

Der Behindertensportler, der in Wimpassing in einem Heim arbeitet, konnte auch in einer zweiten Sportart mit Bronze Edelmetall holen. Trainer Pepi Frank freute sich mit seinen zwei Sportlern und bereitet sich mit ihnen nun auch auf die anstehenden Ski-Bewerbe vor.