Erstellt am 12. November 2014, 09:46

Schwimmer mit acht Mal Edelmetall. Die Wimpassinger Schwimmer räumten bei den Union-Bundesmeisterschaften in Graz ordentlich ab und holten zahlreiche Medaillen.

Strahlende Gesichter. Die Wimpassinger Schwimmer präsentierten nach den Bewerben in Graz stolz ihre Pokale und Medaillen.  |  NOEN, Privat

Die Schwimmgruppe des Behindertenwohnheimes Stiftung Wimpassing zeigte sich bei den UNION Bundesmeisterschaften im Schwimmen in Graz von ihrer besten Seite.

Marion Hamedler, Doris Bauer, Markus Krammer, David Seifner, Ladi Erger und Willi Gornik sicherten sich in der steirischen Landeshauptstadt gleich acht Medaillen.

Fünf davon glänzten sogar in Gold. Hinzu kam eine Silberne und zwei Bronzemedaillen. Daneben verfehlte man mit einigen vierten und fünften Plätze weitere Stockerlplätze nur hauchdünn.

Pepi Frank, Obmann der Diözesansportgemeinschaft DSG Burgenland, zeigte sich mit den Leistungen seiner Schützlinge bei diesen Bundesmeisterschaften letztendlich mehr als zufrieden.