Erstellt am 08. Januar 2015, 08:27

von Martin Ivansich

Erster Titel an Butora. Bei der ersten burgenländischen Landesmeisterschaft im Snooker war Patrick Butora eine Klasse für sich.

Premiere. Erstmals wurde eine Landesmeisterschaft im Snooker ausgetragen. Mit zwölf Teilnehmern war der Bewerb auch gut besucht. Favorit Patrick Butora war dabei nicht zu stoppen und sicherte sich seinen nächsten Titel.  |  NOEN, BVZ
ESC-Obmann und Turnierleiter Daniel Dellarich freute sich über insgesamt 12 Starter, die verteilt über vier Dreier-Gruppen die Vorrunde bestritten. Hierbei zeichneten sich sowohl Favoriten- wie auch Überraschungserfolge ab.

Quartett musste früh Segel streichen

Während Patrick Butora und Daniel Dellarich wie erwartet ihre Gruppen dominierten, geriet Franz Kovacs gegen die spätere Gruppen-Siegerin Barbara Bitriol ins Straucheln. Lediglich Gruppe 4 war lange offen. Am Ende mussten Corinna Pavitsich, Robert Motzelt, Markus Tinhof und Mario Bürger, am frühesten die Segeln streichen.

Neben Peter Thüringer, Christoph Haselberger, Franz Kovacs, Michael Schweifer und Daniel Dellarich standen mit Patrick Butora, Barbara Bitriol und Alfred Bitriol die drei einzigen Burgenländer im Viertelfinale, welche in allen neun möglichen Billard-Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse (Pool [8er-Ball, 9er-Ball, 10er-Ball und 14/1 endlos], Carambol [Freie Partie, Cadre 47/2, Einband und Dreiband] und Snooker) am Start waren.

Barbara Bitriol sorgte für eine Überraschung

Hier konnte sich neben Butora und Dellarich sensationell auch Barbara Bitriol abermals klar durchsetzen. In den Halbfinals hatte Christoph Haselberger gegen Barbara Bitriol den besseren Start, Bitriol behielt jedoch die Nerven und zog schließlich mit einem 2:1 ins Finale ein.

Dort traf sie auf Patrick Butora, der zuvor Daniel Dellarich 2:0 schlug. Mit einem klaren 3:0, darunter das Highest Break des Turniers von 46 Punkten, machte Butora seinen Whitewash perfekt und holte den ersten Landesmeistertitel.

„Lange haben wir Daniel zureden müssen, endlich eine Snooker-LM auf die Beine zu stellen. Ab heute haben wir alle neun klassischen Billard-Möglichkeiten für Landesmeisterschaften durch. Ich bin jetzt, soweit ich weiß, auch der einzige Österreicher mit Landesmeistertitel der Allgemeinen Klasse in Pool, Snooker und Carambol“, freute sich Sieger Patrick Butora.