Erstellt am 04. Februar 2015, 08:29

Bitriol holt Snooker-Silber. Barbara Bitriol belegte bei der Snooker-Staatsmeisterschaft Platz zwei vor Teamkollegin Corinna Pavitsich.

Stolz. Für Barbara Bitriol gab es in Wels Silber, im März gibt es dann Nachwuchs im Hause Bitriol. Töchterchen Julia wird erwartet.  |  NOEN, Ivansich

Am Samstag fand in Wels die Österreichische Staatsmeisterschaft der Damen im Snooker statt. Für das Burgenland konnten sich mit Barbara Bitriol und Corinna Pavitsich zwei Damen vom ASKÖ Eisenstädter Snooker-Club für diese Veranstaltung qualifizieren.

Bitriol und Pavitisch kommen beide eigentlich aus der Pool-Billard-Ecke (ASKÖ BSV Pegasus Eisenstadt), wollten aber auch beim Snooker ihr Können unter Beweis stellen.

In der dritten Saison der Austrian-Snooker-League sollte es für Bitriol endlich mit der erhofften Medaille klappen. Lediglich Therese Weihs aus Wien war an diesem Tag nicht zu schlagen. Mit dem Vizemeistertitel unterstrich Bitriol ihre Leistung während der vergangenen Saison, in der sie sogar den österreichischen Alltime-Rekord von 447 Ranglistenpunkten aufstellen konnte.

Vereinskollegin und Freundin Corinna Pavitsich rundete mit einem ebenso hervorragenden dritten Platz das tolle Gesamtergebnis des Eisenstädter Snooker Clubs ab.