Erstellt am 03. Juni 2015, 08:31

von Martin Plattensteiner

Breitenbrunn: Der Kraftakt ist sich ausgegangen. Breitenbrunn hat es geschafft. Nun werden wieder normale Brötchen gebacken.

Breitenbrunns Trainer Bernhard Rainprecht schafft das Kunststück, die Liga zu halten. Foto: Plattini  |  NOEN, Plattini
In der Winterpause investierten die Verantwortlichen des SC Breitenbrunn ordentlich. Sechs neue Spieler wurden geholt – allesamt mit Erfahrung und Können. Natürlich musste man sich das Unterfangen, dem Abstieg entgegenzusteuern auch etwas kosten lassen.

Die Vereinsschatulle wurde angefasst, da man der Meinung war, ein möglicher Aufstieg aus der 1. Klasse Nord (nach Abstieg) würde ein finanziell größeres Abenteuer sein.

Nun geht es ans Abspecken. „Ich will hier weitermachen“, deklarierte sich Trainer Bernhard Rainprecht. Ihm ist aber bewusst, dass mit einigen Spielern „verhandelt“ werden muss. Nicht mehr auf der Habenseite ist Stürmer Pavel Vrana.