Erstellt am 20. Juli 2016, 10:31

von Philipp Frank

Last-Minute-Duo für Wimpassing. Die Kernal-Elf sicherte sich die Dienste von Goran Aleksic und Veljko Jovanovic.

Veljko „Tiger“ Jovanovic heuerte als dritter Goalie beim SV Wimpassing an, will sich bei der Mannschaft von Trainer Markus Kernal fit halten.  |  NOEN, Ivansich

Auch der SV Wimpassing hat kurz vor dem Ende der Übertrittszeit noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und ein Duo geholt. „Ich wollte in der Offensive noch einen Spieler dazu haben. Wir haben nicht so viele Angreifer in unseren Reihen“, so Wimpassing-Trainer Markus Kernal. So wurde aus Hof am Leithagebirge Goalgetter Goran Aleksic verpflichtet.

Der 31-jährige Kroate schnürte seine Packler schon für viele Vereine (u.a. Horn, Austria Kärnten, Leoben, Mannsdorf, Steyr) und war zuletzt in der 1. Klasse in Niederösterreich im Einsatz. „Seine Statistik bei seinen Klubs ist überzeugend. Der Kreuzbandriss bei Austria Kärnten hat ihn etwas zurückgeworfen. Ich denke trotzdem, dass er uns helfen kann“, so Kernal.

Helfen kann vielleicht auch der zweite Neue. Veljko „Tiger“ Jovanovic wurde als dritter Goalie neben Thomas Dau und Markus Seitl verpflichtet. „Er fand keinen Verein bis zum Ende der Transferzeit und hält sich bei uns fit“, so Obmann Lochar.