Wimpassing an der Leitha

Erstellt am 25. November 2016, 22:14

von Bernhard Fenz

Neuer Vorstand für den SV Wimpassing. Der SV Wimpassing hat bei der freitägigen Generalversammlung einen Nachfolger für Richard Lochar und Co. gefunden.

 |  NOEN, APA/Dietmar Stiplovsek

Nach einer knappen Stunde war alles erledigt - der SV Wimpassing steuert wieder mit neuem Kommandanten durch die Gefilde der BVZ Burgenlandliga. Nach der ersten Generalversammlung wurde nur der alte Vorstand um Obmann Richard Lochar entlastet, Nachfolger fand sich aber keiner ein. Seit Freitag steht nun aber ein neues Führungsteam fest.

Markus Windholz übernimmt den Posten des Obmanns. Sein Stellvertreter ist Kurt Handl. Die scheidenden Obmänner Richard Lochar, Heinz Gossmann und Johannes Schmalzl sowie Otto Schmid fungieren im neu gegründeten Präsidium in beratender Funktion - sowohl in sportlicher als auch auf wirtschaftlicher Ebene.  „Der neue Vorstand ist jetzt auf breite Beine gestellt", freut sich Lochar über die neue Funktionärsriege.