Erstellt am 18. Mai 2011, 00:00

Die Zeit der Veränderungen. 2. KLASSE NORD / Attila Forrai ist neuer Trainer beim UFC Donnerskirchen. Großhöflein und Stotzing haben neue Obmänner.

VON MICHAEL PINTER

Donnerskirchen hat einen neuen Trainer. Beim 2:2-Remis in Zillingtal saß zum ersten Mal Attila Forrai auf der Trainerbank. Der Ungar ersetzt Karl Gruber, der sein Amt vor kurzem zur Verfügung gestellt hatte. Interimistisch betreute Manfred Scherr das Team, der nun wieder in die zweite Reihe tritt.

In Großhöflein und Stotzing wurden vor kurzem Generalversammlungen abgehalten. Beide Vereine wählten einen neuen Obmann.

In Großhöflein übernimmt Dragan Kunkic, bis jetzt Sportlicher Leiter und „Mädchen für alles“, die Agenden des Obmannes und löst damit Christoph Nagelreiter ab. Als neuer Sektionsleiter folgt ihm Hans Dieter Tinhof, seineszeichens aktiver Spieler, nach. Kunkics erste Tätigkeit als Obmann ist der Jugendtag, der am Samstag am Großhöfleiner Sportplatz über die Bühne geht.

In Stotzing heißt der neue Obmann Andreas Schäfer. Neu an seiner Seite sind auch Ale-xander Augustin als Sektionsleiter-Stellvertreter, Martina Augustin als Kassierin sowie Irene Hans-Wenzl als deren Stellvertreterin.