Erstellt am 07. Mai 2014, 09:51

Direktes Duell um Titel. 2. Klasse Nord / Am Samstag duellieren sich Pamhagen und Mörbisch um die Tabellenführung.

Mörbischs Ernest Palkovich kehrt gegen Pamhagen zurück ins Team.  |  NOEN

Samstag, 17 Uhr, Schauplatz Sportanlage Pamhagen: Die Hausherren empfangen den SV Mörbisch. Die beiden Teams trennt in der Tabelle nur ein Punkt, der Sieger ist also neuer heißester Anwärter auf den Meistertitel.

"Es kann noch einiges passieren"

Fällt eine Vorentscheidung um den Titel? „Nein“, sagt Pamhagens Sektionsleiter Manfred Steiner. „In den restlichen Runden kann noch einiges passieren. Mörbisch ist zurzeit sehr stark, hat einen Lauf, dennoch wollen wir zuhause drei Punkte einfahren, wie in jedem Spiel.“

Zuversichtliche Worte, doch auch der Gegner strotzt vor Selbstvertrauen. „Wir wollen die drei Punkte gerne mitnehmen, aber auf jeden Fall nicht verlieren“, so Sektionsleiter Herbert Fischl.

Bei Pamhagen sind alle Spieler an Bord, bei Mörbisch ist Mathias Thaller fraglich.