Erstellt am 14. Oktober 2015, 08:54

von Martin Ivansich

Duo zeigte nternational auf. Anna Wutschitz und Karoline Schwarz (beide ESU) hielten bei der Konkurrenz in Slowenien gut mit.

Erfolgs-Duo. Antonia Lair und Stefan Keinrath stellten bei der Union-Bundesmeisterschaft ihre aktuelle Form unter Beweis. Beide holten Medaillen. Foto: ESU  |  NOEN, ESU/Schwimmunion Eisenstadt

Mit Anna Wutschitz und Karoline Schwarz nahmen zwei Sportlerinnen der Eisenstädter Schwimmunion bei den Swimming Championships in Kranj (Slowenien) teil und konnten dort durchaus achtbare Resultate erzielen.

Tolle Form und mehrere Top Ten-Platzierungen

Beide präsentierten sich an diesem Wochenende in guter Form und konnten eine erfreuliche Entwicklung zeigen. Das Resultat: mehrere Top Ten-Platzierungen und verbesserte Bestzeiten.

Auch bei den Union-Bundesmeisterschaften war die ESU mit zwei Sportlern am Start. Antonia Lair konnte sich in den Bewerben 100 Meter Brust, 100 Meter Delphin, 200 Meter Lagen und 400 Meter Freistil über vier Silbermedaillen freuen und sich auch bei acht weiteren Bewerben in die Top Ten-Platzierungen katapultieren.

Für Stefan Keinrath verlief dieses Wochenende ebenfalls erfolgreich. Er konnte in den Disziplinen 100 Meter Delphin und 100 Meter Kraul seine Bestzeiten verbessern und sich im 400 Meter Freistil-Bewerb in der Allgemeinen Klasse über Bronze freuen.