Erstellt am 16. Juli 2014, 09:52

von Michael Pinter

Ein Duo gibt sich wieder die Ehre. Die 2. Klasse Nord darf zwei altbekannte Namen in ihren Reihen begrüßen: Krisztian Tiber und Martin Konecny.

Goalgetter Krisztian Tiber (l.) und Martin Konecny spielten lange Zeit gemeinsam beim ASKÖ Klingenbach in der BVZ Burgenlandliga. Nun kehren sie in die 2. Klasse Nord zurück. Foto: Flöp  |  NOEN, Flöp
Gemeinsam mischten sie einst beim ASKÖ Klingenbach die BVZ Burgenlandliga auf, nun kreuzen sich ihre Wege wieder in der 2. Klasse Nord: Krisztian Tiber und Martin Konecny sind zurück im Burgenland.

„Ich schätze Tiber noch stärker als Fülöp ein“

Stürmer Tiber heuert nach einem halben Jahr beim SKV Altenmarkt in der niederösterreichischen 2. Klasse Triestingtal, wo ihm in neun Spielen drei Treffer gelangen, beim FC Oslip an und ersetzt dort Csaba Fülöp.

„Ich schätze Tiber noch stärker als Fülöp ein, von daher steigt die Qualität im Angriff. So können wir uns weiter verbessern und behutsam den nächsten Schritt gehen“, freut sich Oslip-Obmann Walter Meth über seinen Neuzugang.

Libero Konecny schließt sich indes Ligakonkurrent Rust an und soll dort in der neu formierten Viererkette zum Einsatz kommen.

Spielertrainer sind wieder beliebter

„Konecny ist trotz seines Alters immer noch topfit und wird uns sicherlich sehr weiterhelfen“, ist Obmann Thomas Balogh voll des Lobes für seinen neuen Abwehrchef.

Konecny ist aber nicht der einzige Neue bei den Rustern, mit Attila Kirady (einst St. Margarethen) und Andre Carvalho (einst Podersdorf) holte Balogh zwei weitere bekannte Namen. „Wir wollen uns auf jeden Fall steigern und im oberen Drittel festsetzen“, gibt Balogh die Marschroute für die neue Saison aus.

Indes gab es in der 2. Klasse Nord auch auf dem Trainersektor Neuigkeiten. Wulkaprodersdorf installierte wie erwartet Veselko Durcevic als Spielertrainer, Zagersdorf wird zukünftig unter Spielertrainer Gabor Nemeth wirken.

Der Ungar war zuletzt Tormann in Pöttsching und soll bei Bedarf auch in Zagersdorf noch zwischen den Pfosten stehen.

Hier geht's zum großen BVZ-Transferüberblick!