Erstellt am 27. Juli 2011, 00:00

Fiedler folgt auf Handl. 2. KLASSE NORD / Harald Handl ist als Trainer des SC-F Rust zurückgetreten. Fiedler kommt.

 |  NOEN
VON PHILIPP FRANK

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern nun ist es offiziell: Der SC-F Rust und Trainer Harald Handl gehen ab sofort getrennte Wege. Ich hatte das Gefühl, dass nicht mehr der gesamte Vorstand hinter mir stand. Ich habe aber immer betont, dass ich den Job nur dann mache, wenn alle an einem Strang ziehen. Der Zeitpunkt für den Wechsel ist optimal. Die Mannschaft ist gut in Form und hat die letzten Testspiele gut absolviert. Wir haben uns dennoch im Guten getrennt, erklärte der scheidende Coach Harald Handl. Ein Nachfolger wurde auch schon gefunden. Ariel Fiedler kickte 20 Jahre lang in Rust und war zuletzt als Nachwuchsbetreuer in Sankt Margarethen aktiv. Er war die erste Wahl des Vorstandes. Fiedler soll mit den vielen jungen Spielern einen Konsens finden und gut mit ihnen arbeiten. Wir wollen auf keinen Fall mehr Letzter werden, so Martin Hirschmann.