Erstellt am 28. März 2012, 00:00

Fünf Landesmeistertitel für Eisenstädter Turner. TURNEN / Der ASKÖ Kunstturnen Mattersburg richtete am Wochenende die Landesmeisterschaften Turn10 aus.

Zufrieden. Bei der Siegerehrung der Landesmeisterschaft strahlten die Gewinner und präsentierten stolz ihre Medaillen. ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

Am vergangenen Samstag fand in der Sporthalle Mattersburg mit den Burgenländischen Landesmeisterschaften im Turn10 eines der Highlights des Turnjahres statt.

Austragender Verein war der ASKÖ Kunstturnen Mattersburg, der nicht nur für einen reibungslosen Ablauf sorgte, sondern auch gleich selbst einen Großteil der Titel und Medaillen einheimste. Das Besondere an Turn10 ist das Wertungs- und Punktesystem. Statt vorgegebener Pflichtübungen werden die Übungen aus einem Elementekatalog frei zusammengestellt. Dabei ist jedes Element gleich viel wert.

Jede Menge Medaillen  für die Eisenstädter Turner

Insgesamt fanden sich bei der Landesmeisterschaft 53 Turner in Mattersburg ein, um sich die Landesmeistertitel auszumachen. Dabei wurden in den jeweiligen Altersklassen sowohl Einzel- als auch Teambewerbe durchgeführt.

Für den Veranstalterverein verlief der Wettkampf sehr erfolgreich, es konnten in den verschiedenen Wertungen insgesamt 23 Medaillen erturnt werden, davon 15 Landesmeistertitel. Auch die Eisenstädter Turner konnten sich gut in Szene setzen und holten letztendlich fünf Titel und vierzehn Stockerlplätze bei den Landesmeisterschaften.