Erstellt am 30. Juli 2014, 08:23

von Michael Pinter

Mit neuem Namen in bessere Zeiten. Der SCF Rust präsentierte seine neuen Spieler sowie mit TECE einen neuen Hauptsponsor.

Michael Katter (r.) und Willi Prokop (l.) sponsern zukünftig die Ruster und ihre Neuzugänge Stagl, Konecny, Andre, Kiraly und Stoiber (v.l.).  |  NOEN
Elf, elf, zehn, 14, 15, zwölf und zehn – die Endplatzierungen des SCF Rust in den letzten sieben Saisonen der 2. Klasse Nord sprechen eine deutliche Sprache. In den oberen Gefilden der Tabelle spielte man schon länger nicht mit, genau dort will man nun aber wieder hin.

Fünf Kracher für  das „neue“ Rust

Möglich machen soll dies ein neuer Hauptsponsor: Die Firma TECE um Willi Prokop greift dem Seestadtverein nunmehr unter die Arme und findet sich auch im offiziellen Vereinsnamen wider: SC TECE Freistadt Rust. Auch Michael Katter und Katter Installationen sind neuer Sponsor.

Mit den Geldgebern kamen auch neue Spieler: David Stagl, Manuel Manojlovic sowie die Legionäre Martin Konecny, Attila Kiraly und Andre Carvalho sollen die Ruster wieder in bessere Zeiten führen.