Erstellt am 21. Oktober 2010, 13:54

Gelungener Saisonstart. SCHWIMMEN / Die Eisenstädter Schwimmer starteten in der letzten Woche mit jeder Menge Medaillen in die neue Saison.

Medaillensammler. Das neu gegründete Team des Union Schwimmclub Eisenstadt holte beim ersten offiziellen Antreten im Rahmen des 10. Trauner Raiffeisen-Cups stolze 45 Medaillen.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

Die Eisenstädter Schwimmunion eröffnete ihre Saison letztes Wochenende mit einem internationalen Wettkampf in Kranj (Slowenien), an dem die gesamte erste Leistungsgruppe teilnahm.

Trotz der kurzen Trainingsphase konnten die Schwimmer gute persönliche Bestleistungen erbringen und etliche Top-Ten-Platzierungen erzielen, Felix Bienert und auch „Altspatz“ Florian Rennisch gewannen über 100 Meter Schmetterling und 50 Meter Freistil die Goldmedaille, Anne Wunderlich über 50 Meter Rücken die Silbermedaille. Trainer Jure Kosak war mit seinen Schützlingen bei ihrem ersten Antreten zufrieden.

Auch die Nachwuchsschwimmer des Union Schwimmclub Eisenstadt waren im Einsatz. In Traun durfte sich der im Mai gegründete USCE über stolze 45 Medaillen freuen. Robin Jäger glänzte dabei mit vier Goldmedaillen, einer Silbernen und einer Bronzemedaille. Insgesamt konnte er sich damit in seiner Altersklasse (2002) den Gesamtsieg holen. Das selbe Kunststück gelang auch Niklaus Straussberger (Jahrgang 2000), der fünf Goldene und eine Silberne holte.