Erstellt am 06. Juli 2011, 00:00

Grafl zu Ostbahn XI. BVZ BURGENLANDLIGA / Stephan Grafl verlässt Purbach, Parndorfs 1B holt Youngster.

Stephan Grafl wechselt vom UFC Purbach zu Ostbahn XI.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON PHILIPP FRANK

Während der UFC Purbach noch weiter nach Stürmern Ausschau hält, musste die Schiffer-Elf einen weiteren Abgang verschmerzen. Flügelflitzer Stephan Grafl wechselt vom BVZ Burgenlandliga-Absteiger zum Ostliga-Absteiger Ostbahn XI.

„Er wollte einfach nicht mehr so weit fahren, da er in Wien wohnt. Wir haben ihm die Freigabe gegeben“, so Purbach-Obmann Harald Neumayer. Am Dienstag (19.30 Uhr), nach Redaktionsschluss, testete der UFC gegen die Mattersburg Amateure zwei neue Stürmer. Neues gibt es auch aus dem Heidebodenstadion.

Die Parndorf 1B holte nach Daniel Welleschütz (Neudorf), Thomas Friedl (Neusiedl 1B) und Patrick Pail (Winden) einen weiteren Akteur aus Neudorf. Maurice Enz soll auf der linken Außenbahn zum Einsatz kommen.

Wallern weiter auf der  Suche nach Regisseur

Der USC Wallern ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Mittelfeldregisseur. Nach dem Abgang von Martin Bartos ist der Platz für einen neuen Legionär frei geworden.