Erstellt am 25. Juli 2012, 00:00

Gut gerüstet für das neue Spieljahr. FRAUENFUSSBALL / Hornsteins Damen haben einen neuen Trainer und auch einige Neuzugänge zu vermelden.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Nach dem turbulenten abgelaufenen Jahr der Hornsteiner Damen soll dieses Jahr ruhiger werden. „Wir wollen nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, so die Devise von Sektionsleiterin Alexandra Tinhof. Deshalb hat sich der Verein auch mit der einen oder anderen Spielerin verstärkt. Vom SC Sopron stoßen Kitti Horvath und Petra Kocsis zum ASV. Janine Müllner zuletzt Parndorf wechselt ebenso wie Julia Schmiedl (Neufeld) zu den Hornsteinerinnen. Katharina Nebenmayer, Erika Horvath, Katrin Koiner sowie Coach Mario Kepler verließen hingegen den Verein.

Markus Buchner  wird neuer Trainer

Ein neues Betreuerduo steht dem Damenteam bereits zur Verfügung. Markus Buchner wird in der neuen Saison Cheftrainer und Thomas Kutsenits übernimmt die Rolle des Co-Trainers.

Die ASV Damen Hornstein veranstalten am 4. August um 10 Uhr ihren 9. WoMen’s Cup. Am 5. August findet zum zehnjährigen Jubiläum ein U16 Mädchennachwuchsturnier um 10 Uhr in Hornstein statt. Das erste Meisterschaftsspiel ist am Freitag, den 3. August mit Beginn um 19.30 Uhr in Hornstein gegen die Damen des ASK Erlaa .