Erstellt am 04. Februar 2015, 08:41

von Martin Plattensteiner

Kaufrausch kurz vor Ladenschluss. Spät, aber doch, wurden die Neufelder in der Transferpolitik tätig.

Engagiert. Neufelds Trainer Andreas Ponweiser ist gefordert, die zahlreichen Neuzugänge in die Truppe zu integrieren. Foto: Philipp Frank  |  NOEN, Philipp Frank
Wenige Tage vor dem Schließen des Transferfensters standen die Neufelder noch ohne Neuzugang da. „Wir sind die ganze Zeit auf der Suche“, meinte Spielertrainer Michael Plott.

>> Hier geht's zur großen BVZ.at-Transferliste!

Die ASVler waren zum Handeln gezwungen. Patrick Niklas, das Brüderpaar Michael und Christof Schoiswohl verließen ebenso den Verein wie Stürmer-Oldie George Vlasiu, Tormann Daniel Baranya (er folgte Ex-Trainer Gigi Ileana zum neuen Arbeitgeber Ritzing 1b) oder Youngster Gabriel Hauptvogel.

„Schließlich habe ich doch noch einige Akteure bekommen“, atmete Trainer Andreas Ponweiser am Montag erleichtert auf.

Patrick Gritsch, der als Innenverteidiger neben Routinier Michael Plott die Abwehr zusammenhalten soll, kommt aus Weikersdorf. Er spielte bis Sommer 2014 in Forchtenstein.

Mit Erwin Hudorovic (Zillingdorf) und Ivan Mihailovis (Breitenau) wurden zwei Spieler verpflichtet, die im Mittelfeld zum Einsatz kommen sollen.

Ein Heimkehrer und ein Comeback-Kicker

„Marcel Deak ist ein hoffnungsvoller Stürmer, der nach Höherem strebt“, erläutert Ponweiser den Transfer des jungen Angreifers. „Neufeld kann für ihn ein ideales Sprungbrett sein. Deak übersiedelt aus Wampersdorf in die Fürsorgeheimgasse in Neufeld.

Mit der Verpflichtung von Marcel Aganmwony aus Sommerein kommt ein bekanntes Gesicht nach Neufeld. Er war schon von 2001 bis Sommer 2013 in Neufeld aktiv. Ebenfalls auf die Habenseite verbucht wird Darko Radic, der nach seinem Trausdorf-Engagement und einer Verletzungspause wieder angreifen möchte.