Erstellt am 18. Mai 2016, 02:14

von Martin Ivansich

Lage in Mörbisch angespannt, aber zuversichtlich. Entgegen der Gerüchteküche soll es in Mörbisch auch nächste Saison weitergehen.

Kämpferisch. Sektionsleiter Arnold Preiss will mit dem SV Mörbisch auch nächste Saison spielen.  |  NOEN, zvg

Zuletzt brodelte die Gerüchteküche in Sachen SV Mörbisch. Dass der Verein im Sommer den Spielbetrieb einstellt, ist für Sektionsleiter Arnold Preiss zwar kein komplett herbeigeführtes Thema, geht es nach ihm und dem Funktionärsteam soll es aber auch im nächsten Jahr weitergehen.

„Der Vorstand steht, will weitermachen, ist motiviert und der Verein steht auch ohne Schulden da. Das Problem ist unsere Personalsituation. Mehrere Spieler wollen den Verein verlassen und wir haben ja derzeit schon einen Engpass“, so Preiss, der anfügt: „Man kann eben wenig dagegen machen, wenn heimische Spieler lieber in Rust oder St. Margarethen in der U23 spielen. Wir hoffen jedenfalls, dass wir für die kommende Saison genügend Spieler zusammenbekommen, um für die 2. Klasse eine Mannschaft zu stellen.“