Erstellt am 24. September 2013, 00:42

Mangelware Torhüter. 2. Liga Nord / Neufelds Bas fällt bis Jänner aus, Ponweiser ist gesperrt – jetzt muss Lampel wieder ran.

Martin Lampel wird gegen Illmitz wieder das Einserleiberl tragen.  |  NOEN

Neufelds Trainer Roman Waldherr wurde in den letzten Wochen von mehreren Hiobsbotschaften heimgesucht – und alle betrafen die Schlussmänner.

Vor mehr als zwei Wochen erlitt Stammkeeper Fatih Bas einen Riss des Innen- und des Syndesmosebandes – und das nicht beim Kicken, sondern bei Proben für einen Maturaball. Bas wurde in der Zwischenzeit operiert und kann frühestens im Jänner wieder in die Vorbereitung einsteigen.

Martin Lampel ist nun voll gefordert 

Gegen Leithaprodersdorf (4:5) präsentierte sich Ersatzmann Martin Lampel bei den ersten beiden Gegentreffern in so nervöser und schlechter Verfassung, dass er noch während des Spiels von Notnagel Andreas Ponweiser abgelöst wurde. Letzterer sah nun in Breitenbrunn nach einem Torraub die Rote Karte und muss im Heimspiel gegen Illmitz zusehen. Nun ist (wieder) Martin Lampel gefordert, der schon die letzte Auswärtspartie zu Ende spielte.

Was geschieht im Fall der Fälle? Andreas Vojta, den die Neufelder auch noch im Talon hatten, ist seit längerer Zeit verletzt und Ex-Tormanntrainer Toni Flammer hat seine Handschuhe schon an den Nagel gehängt.